Sonntag, 5. Februar 2012

Sag's mit Blumen...

jaaaa bald ist Valentinstag...aber damit hat es eigentlich nicht so wirklich zu tuen ;o)
Denn diesen essbaren Blumenstrauß habe ich meiner Mum zum Geburtstag geschenkt.
Da sie total gerne Marmorkuchen ißt, war es klar das es Mamorrosen werden :o)


Ich persönlich bin nicht so der Marmorkuchen-Fan. Aber nach diesem Rezept könnte ich es mir überlegen...denn er ist wunderbar saftig und kein bischen trocken.

Marmorkuchen
Zutaten
250g Butter
200g Zucker
5 Eier
500g Mehl
1 P. Backpulver
1 Prise Salz
150ml Milch
4 EL Rum (alternativ 1 Fl. Rumback)
Außerdem:
3 EL Kakao
1 EL Rum
1EL Milch

Zucker und Eier schaumig schlagen. Weiche Butter nach und nachzugeben und zu einer homogenen Masse verarbeiten.
Anschließend restliche Zutaten zugeben und zu einem glatten Teig verarbeiten.
Form fetten und mit Semmelbröseln ausstreuen und 2/3 des Teiges einfüllen.
Kakao, Rum und Milch zu dem restlichen Teig geben und verrühren. Den dunklen Teig auf den hellen geben und mit einer Gabel in spiralform verrühren.
Bei 180 °C ca. 45min backen (Stäbchenprobe !)

Wünsche Euch allen noch einen schönen, gemütlichen Sonntagabend :-*

Viele liebe Grüße
Marta

Kommentare:

  1. Einfach ZU schön :)

    Dir einen schönen Abend
    R.

    AntwortenLöschen
  2. sieht wunderschön aus und ist bestimmt irre lecker ;)
    lg,dani

    AntwortenLöschen
  3. Wird gleich nach gemacht :-)
    LG
    Iris

    AntwortenLöschen