Donnerstag, 13. Dezember 2012

Sweets

und zwar ganz in rosa ;-)

Hmmm...was macht man nach der ganzen Backerrei nur mit den Eiweiß ??
Wie wäre es mit Baiser in rosa mit Cranberrystückchen ?!
Ich persönlich esse Baiser nicht gerne pur, sondern in Joguhrt oder Quark vermischt...aber ich kenne zwei ganz liebe Menschen die es pur lieben und denen habe ich diese Päckchen gepackt ;o)


Cranberry- Baiser

100g Cranberries
2 kalte Eiweiß
1 TL Zitronensaft
130g Zucker
rote Speisefarbe
1 TL abgeriebene Zitronenschale (oder Citroback)

Cranberries grob hacken. Das Eißweiß mit dem Zitronensaft steif schlagen. Dabei nach und nach den Zucker einrieseln lassen. Dann noch ca. 1 Minute weiterrühren und dabei ca. 8 Tropfen Speisefarbe einrühren. Cranberries und Zitronenschale unterheben. 
Die Masse mit zwei feuchten Teelöffel in ca 1,5cm große Häufchen auf ein mit Backpaier ausgelegtes Blech setzen. Im vorgeheizten Ofen bei 130 Grad (Umluft 120 Grad) auf der 2. Schiene von unten 40-50 Min. trocknen lassen. Auf dem Backblech auskühlen lassen.

Mädels...lasst es euch schmecken ;o) !!!

Viele liebe Grüße
Marta



Keine Kommentare:

Kommentar posten