Dienstag, 29. Mai 2012

It's a Boy

Nach meinen rosa Cake Pops von >hier< , zeige ich euch noch eine blaue Version, die für eine Taufe gemacht wurde.



Gut - ich persönlich hätte sie nicht mit Namen versehen, aber es war der Wunsch der "Verschenkerin" ;o)
Das Innenleben ist ein einfacher Rührteig mit Schokostückchen gewesen, der dann verkrümmelt und mit Frischkäse und etwas Puderzucker zu einem knetbaren Teig verarbeitet wurde (kennen meine lieben Leserinen ja schon *g*). Der Überzug der insgesamt 40! Cake Pops besteht zur einen Hälfte aus weißen und zur anderen mit hellblauen Candymelt (gefärbte Schokolade).


Jaaaaaaaa bin z.Zt. bei dem tollen Wetter etwas schreibfaul ;o)
Aber habe noch gaaaaanz viele Fotos, Rezepte usw. für Post's und noch unendlich viel mehr Ideen. Demnächst stelle ich euch ein wirklich wunderschönes Kochbuch vor, dass ich mir am vergangenen Wochenende gekauft habe und mir damit das Pfingstwochende versüßt habe.

Wünsche Euch noch einen schönen warmen Sommerabend....geniesse meinen jetzt noch mit eisgekühlten Minztee (mit selbstangebauter Minze) und leckeren Cookies, die ich heute Mittag gebacken habe.

Viele liebe Grüße
Marta

Kommentare:

  1. LIebe Marta,
    die Cake Pops sehen toll aus. Ich bewundere ja eh jeden der dafür Geduld und Talent hat...bei mir klappen die nicht ;)

    Liebste Grüße an DICH!! Saskia <3

    AntwortenLöschen
  2. Hi Marta

    die sehen fantastisch aus. Die Verschenkerin hatte mir schon erzählt das du sie ihr machst. Kann ich auch mal eine Bestellung bei Dir aufgeben? Würde mich mit etwas genähtem nach wunsch revangieren???

    GLG Indra

    AntwortenLöschen
  3. He Saskia....du brauchst kein Talent oder die Megagedult für ;-) ist wirklich sooooo Easy und wenn ich deine Werke auf deinem Blog sehe....Hallo, dann bekommst du mal locker Cake Pops hin :-)
    Hi Indra !
    Aha jetzt weiß ich auch wer i_kind ist :-D Klar kann ich dir welche machen, müssen uns mal treffen :-)
    glg Marta

    AntwortenLöschen